Folge 30: Interview mit Manu Löwe

In dieser Folge des Nerdwelten Podcasts ist Manu Löwe, aka Ramsis, zu Gast, der sich in der Patchszene einen Namen durch seine großartigen und sehr detailverliebten deutschen Übersetzungen zu den Super Nintendo Klassikern Final Fantasy III und Chrono Trigger gemacht hat. Im Gespräch mit Hardy berichtet er über den Werdegang seiner Projekte, welche Mühen es zu überwinden gab, aber auch, was den besonderen Reiz ausmacht, ein Spiel in eine Sprache zu übersetzen, in der es vorher(zum Zeitpunkt der Entstehung der Patches) nicht offiziell erschienen war. Am Ende bietet Manu noch einen Ausblick auf sein aktuelles Projekt, für das er noch tatkräftige Unterstützung sucht.

Manu’s tolle Patches findet ihr auf seiner Homepage

https://manuloewe.de/main/index.php

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

 

Podcast herunterladen

iTunes

Folgt uns auf Facebook

und auch auf Youtube

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Folge 30: Interview mit Manu Löwe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s